X

WICHTIGER HINWEIS

Sehr geehrte Besucher,

vielen Dank für Ihr Interesse an der GLÜCK AUF Hausverwaltung. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir aktuell keine Verwaltungsaufträge von Neukunden annehmen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Ihr Team der GLÜCK AUF Hausverwaltung

GLI_Logo_RZ_4c
Zurück zum Blog

Überhöhte Angebotspreise privater Immobilien führen zu dramatischen Vermögensverlusten

15. April 2015 | Autor: aviate Werbeagentur

Wer sein Haus oder seine Wohnung privat zum Verkauf anbietet, hat selten eine genaue Vorstellung vom Marktwert der Immobilie. Dies kann dazu führen, dass in Verkaufsanzeigen meist mit großem Verhandlungsspielraum zum tatsächlichen Wert der Immobilie geplant wird.

 

Eine empirische Studie zeigt: Wer eine Immobilie mit nur 5% oberhalb des Marktwertes anbietet, darf mit einer Vermarktungsdauer von rund 63 Tagen rechnen. Wird der Verhandlungsspielraum jedoch größer, verlängert sich die Zeit bis zum Verkauf dramatisch. Bei 10% Aufschlag sind es rund 281 Tage, bei 20% hingegen benötigt man für die Vermarktung bereits mehr als ein Jahr Zeit. Zählt man den Wertverfall der Immobilie und die lange Vermarktungszeit zusammen, dann entsteht so erhebliche Vermögensverluste.

Zurück zum Blog